Vitello Rollato mit Thunfischaioli

Die dritte Bloggerparade der Blogger Münster / Osnabrück findet unter dem Motto Stil mit Stiel statt. Mein Gericht ist super easy, super schnell und garantiert der Hingucker auf jeder Feier. Ein kalter Party-Snack, der aus den Klassikern Vitello Tonnato und Saltimbocca zusammengestellt ist und handlich am Stiel serviert wird.

Zutaten (für 12 Rouladen):

4 Kalbsschnitzel
ca. 24 Salbeiblätter
12 Scheiben Schinken (westfälischer Knochenschinken ist mein absoluter Favorit)
Pfeffer & Salz
12 Holzpiekser
ein Paket Holzspieße

Für das Thunfischaioli:

1 Dose(n) (à 185 g) Thunfisch naturell
1 Knoblauchzehe
Saft einer halben Zitrone
200 g Mayonnaise

Heizt zunächst euren Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vor. Für die Saltimbocca- Röllchen halbiert ihr die Kalbsschnitzel und klopft die am besten unter einem Gefrierbeutel schön flach. Je nach Größe kann man sie dann nochmal längs halbieren (so sind wir auf 12 Rouladen gekommen).
Die einzelnen Schnitzel werden nun auf der Oberseite mit Pfeffer und Salz gewürzt, mit dem Schinken und jeweils 2 Salbeiblättern belegt und dann fest aufgerollt. Damit sie beim Braten nicht auseinanderfallen, habe ich sie mit Holzpiekser festgesteckt. Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne und bratet die Rouladen nun portionsweise ca. 4-5 Minuten rundherum an bis sie schön braun sind. Gebt sie dann auf ein Backblech und lasst sie für ca. 10 Minuten im Backofen weitergaren.
In der Zwischenzeit könnt ihr das Thunfischaioli zubereiten.
Lasst den Thunfisch gut abtropfen, hackt den Knoblauch und presst eine halbe Zitrone aus. Püriert nun die Mayo mit dem Thunfisch und dem Knoblauch fein und schmeckt das Ganze mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft ab.
Holt nun die Röllchen aus dem Ofen und befreit sie von den Holzspießen. Schneidet sie schräg in schöne, mundgerechte Stücke . Jetzt steckt ihr die Holzspieße in jede Scheibe, gebt alle auf eine Platte und reicht dazu das Thunfischaioli.
Lasst es euch schmecken.

Weitere Gerichte „am Stiel“ findet ihr bei diesen Bloggern:

Patricia von Patces Patisserie: Mohnschnecken am Stiel
Regina von Kochen aus Liebe: Karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa
Leila von Münstermama: Käsekuchen Cake-Pops ohne Backen - Osterhasen am Stiel
Tina von Küchenmomente: Mini-Pies am Stiel mit zwei Füllungen
Patricia von Probieren und Studieren: Falafel Caprese Spieße
Genevieve von Stylingkitchen: Mini-Snacks am Stiel
Jenny von PanamaQuadrat: Eis am Stiel: 3 Mal lecker und gesund!
Julia von Naschen mit der Erdbeerqueen: Nussecken am Stiel
Michael von SalzigSüßLecker: Supreme von der Perlhuhnbrust mit Spargel-Gerstotto
Herzlichen Dank an Maren von Löwenpudeldesign für die Erstellung des coolen Banners.