Hefekranz “Elsässer Art”

1.5K

Für die Firma Leifheit durfte ich die Soehnle Küchenwaage Page Profi 300 testen. Dafür habe ich diesen Oster-Hefekranz “Elsässer Art” entwickelt und gebacken.

Erstmal zur Waage:

Diese ist sehr schön in weiß designt und passt super in jede Küche. Sie ist viel größer als die durchschnittlichen Küchenwaagen, hat ein schön großes Display und vor allem sie kann bis zu 20 kg grammgenau abwiegen. Damit ist sie nicht nur in der Küche praktisch, sondern auch mal beim Paket oder Handgepäck abwiegen.

Außerdem gibt es die „Hold“-Funktion. Man kann das angezeigte Gewicht für 10 Sekunden auf dem Bildschirm Einfreiern. Das hilft, falls mal sperrige Utensilien genutzt werden, die das Display abdecken. Davon hebt sie sich von den herkömmlichen Küchenwaagen ab und hat die Bezeichnung „Profi“ mehr als verdient.

Dieses Rezept für einen herzhaften Hefekranz empfiehlt sich perfekt für die Ostertage. Mit Creme Fraiche, Frühlingszwiebeln und Speck gefüllt und wunderbar gewickelt, ist der Kranz eine Blickfang für die Familie an Ostern.

Oster Hefezopf Elsässer Art Rezept

Herzhafter Oster-Hefekranz “Elsässer Art”

Für die Firma Leifheit durfte ich die Soehnle Küchenwaage Page Profi 300 testen. Dafür habe ich diesen Osterkranz "Elsässer Art" entwickelt und gebacken.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 1 Std. 45 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht, Kranz, Teig, Vegetarisch
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Kranz

Zutaten
  

  • 250 g Weizenmehl
  • 200 g Dinkelmehl
  • 120 g Butter flüssig
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch lauwarm
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 120 g Creme Fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Speck gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Anleitungen
 

  • Die Milch kurz lauwarm erwärmen, Hefe und Zucker darin auflösen. Weizen-  sowie Dinkelmehl, Salz, Eier und die Hefemilch in eine Schüssel geben. Die flüssige Butter nach und nach unterrühren und alles gut zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel mit dem Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig noch einmal durchkneten und zu einem Rechteck dünn ausrollen. Mit Crème fraiche bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit dem Speck auf der Creme verteilen. 
  • Den Teig von der langen Seite aus fest einrollen, dann die Rolle längs halbieren. Beide Teile zu einem Zopf verdrehen und zu einem Kranz legen. Auf einem Blech mit Backpapier noch einmal 30 Minuten gehen lassen. 
  • Das Eigelb und die Milch verquirlen und den Kranz vor dem Backen damit einpinseln. 
    Für etwa 50min backen, bis der Osterkranz goldbraun ist.
Keyword Elsässer Art, Hefe, Hefekranz, Kranz, Osterkranz, Schinken, Speck, Zwiebeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close