Tortellini Spieße mit Pesto

1.3K
0
7hauben

Sichere dir jetzt DEN kulinarischen Deal: Auf das Bild klicken, um satte 30% Rabatt mit "felix30" auf alle erstklassigen Kochkurse bei 7Hauben zu erhalten!.

Bist du bereit für einen kulinarischen Genuss, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch einfach vorzubereiten ist? Diese Tortellini Spieße verwandeln gewöhnliche Teigwaren in ein Fingerfood, das jeden begeistern wird. Wir kombinieren herzhafte Tortellini mit der intensiven Süße von getrockneten Tomaten und der erfrischenden Frische von Cherrytomaten.

Das Beste daran? Du kannst sie problemlos im Voraus zubereiten und kalt servieren. Diese Spieße sind ideal für deine nächste Party, ein entspanntes Picknick oder einfach als Snack, der sowohl den Gaumen als auch die Augen erfreut. Lass uns gemeinsam entdecken, wie du diese kleinen Kunstwerke der Kulinarik zaubern kannst.

Angebot
Papstar Fingerfood-Spieße / Holzspieße “Knoten” (250 Stück) 6 cm, Naturholzspieße aus Bambus mit originellem Knoten, für Fingerfood, kleine Snacks und Antipasti, originelles Design #16769
  • Dekorativ und originell – Für das Fingerfood-Büffet, für Antipasti, asiatische Snacks (Sushi), als Cocktail- bzw. Olivenspieße, Süßigkeiten für Kindergeburtstage
  • Ideal für Feste und Einladungen – Für Kindergeburtstage, Buffets, private oder offizielle Events. Das natürliche und gleichzeitig stilvolle Design passt zu nahezu jedem Anlass und präsentiert ihr Speise- und Getränkeangebot praktisch optisch ansprechend

Das Rezept für die Tortellini Spieße

Die Zubereitung unserer unwiderstehlichen Tortellini Spieße könnte nicht einfacher sein. Zuerst einmal heißt es, die Tortellini “al dente” zu kochen. Das Geheimnis liegt darin, von der empfohlenen Kochzeit etwa 2 Minuten abzuziehen, um sicherzustellen, dass die Teigwaren nach dem Kochen perfekt bissfest sind. Nach dem Kochen einfach abgießen und die Tortellini in Ruhe abkühlen lassen.

Jetzt kommt der spannende Teil – die Marinade. Teile die gekühlten Tortellini gleichmäßig in zwei Schüsseln auf. In einer Schüssel verleihen Pesto Genovese und in der anderen Pesto Rosso den Tortellini ihren unverkennbaren Geschmack.

Und schon geht es an das Spießen! Beginne, indem du vorsichtig ein frisches Basilikumblatt ganz nach oben auf die Spieße schiebst, was nicht nur eine aromatische Note verleiht, sondern auch eine hübsche grüne Akzentfarbe setzt. Jetzt kommt der Clou: Bei einer Sorte der Spieße fädle eine getrocknete Tomate und ein köstliches Mozzarellabällchen auf, bei der anderen Sorte Spieße hingegen eine frische Cherrytomate und ebenfalls ein Mozzarellabällchen. Hier entfaltet sich die perfekte Balance zwischen intensiver Süße und cremiger Frische.

Fingerfood kalt zum Vorbereiten

Die Vollendung der Tortellini Spieße erfolgt auf einer Platte, die du nach Belieben dekorieren kannst. Richte sie mit frischem Rucola, großzügig geriebenem Parmesan und hauchdünn geschnittenem Bresaola oder einem anderen Schinken deiner Wahl an. Das Auge isst schließlich mit, und diese Spieße sind nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein echter Hingucker auf deinem nächsten Fest oder Picknick. Guten Appetit!

Tortellini Spieße als kalte Vorspeise

Tortellini Spieße

Mit meinen Tortellini Spießen verwandelst du gewöhnliche Teigwaren in ein Fingerfood, das jeden begeistern wird. Wir kombinieren herzhafte Tortellini mit der intensiven Süße von getrockneten Tomaten und der erfrischenden Frische von Cherrytomaten.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Nudeln, Vorspeise
Küche Mediterran
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Zunächst die Tortellini „al dente“ kochen. Dafür von der Zubereitungszeit 2 Minuten abziehen, die Tortellini nach dem Kochen abgießen und abkühlen lassen.
    200 g Tortellini
  • Anschließend die Hälfte der Tortellini jeweils in eine Schüssel geben und einmal mit Pesto Genovese und einmal mit Pesto Rosso marinieren.
    50 g Pesto Rosso, 50 g Pesto Genovese
  • Jetzt gehts schon ans Aufspießen. Als erstes ein Basilikumblatt ganz nach oben auf einen Spieß schieben.
    20 Basilikumblätter
  • Dann bei der einen Sorte der Spieße eine getrocknete Tomate und ein Mozzarellabällchen schieben.
    10 getrocknete Tomaten in Öl, 20 Mini Mozzarella
  • Bei der anderen Sorte Spieße eine Cherrytomate und ein Mozzarellabällchen.
    10 Cherrytomaten, 20 Mini Mozzarella
  • Zur getrockneten Tomate gesellt sich dann eine Tortellini mit Pesto Genovese und zur Cherrytomate eine Tortellini mit Pesto Rosso.
    200 g Tortellini
  • Die fertigen Spieße auf eine Platte stellen. Dort können alle Spieße mit Rucola, geriebenem Parmesan und Bresaola oder einem anderen Schinken garniert werden.
    Parmesan, Bresaola
Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}