Älplermagronen mit Röstzwiebeln

185

Älplermagronen mit Nudeln und Kartoffeln ist quasi eine süddeutsche Variante des “Mac’n Cheese”. Dabei wird Bergkäse verwendet und traditionell isst man wohl auch Apfelmus dazu, dazu hat es bei mir aber nicht gereicht.

Maronen steht übrigens einfach für Makkaroni. Das kommt aus dem Schweizerischen.

Ein wirklich sehr leckeres Rezept, das super in den Herbst passt. Vermutlich kann man es auch super mit Kürbis kombinieren. Hier gibts es noch weitere Kürbisrezepte.

Älplermagronen mit Röstzwiebeln Rezept

Älplermagronen mit Röstzwiebeln

Dieses Rezept mit Nudeln und Kartoffeln ist quasi eine süddeutsche Variante des "Mac'n Cheese". Dabei wird Bergkäse verwendet und traditionell isst man wohl auch Apfelmus dazu.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Auflauf, Hauptgericht, Nudeln, Vegetarisch
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g Makkaroni
  • 100 g Sahne
  • 200 ml Milch
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 200 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebeln z.B. rote Zwiebeln
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Butter

Anleitungen
 

  • Zunächst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  • Währenddessen die Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in ausreichend Salzwasser für 15 Minuten gar kochen. Nach 10 Minuten die Nudeln hinzufügen und beides zusammen für 5 Minuten garen.
    400 g Kartoffeln, 250 g Makkaroni
  • Sahne und Milch in einem Topf erwärmen und den Bergkäse unter Rühren darin schmelzen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen.
    100 g Sahne, 200 ml Milch, 1 TL edelsüßes Paprikapulver, 200 g Bergkäse, Salz, Pfeffer
  • Eine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln und die Nudeln und Kartoffeln hinein geben. Die Käsesoße darübergießen und alles mit Käse bestreuen. Die Auflaufform für ca. 15 Minuten in den Backofen stellen, bis der Käse schön knusprig braun geworden ist.
  • In der Zwischenzeit die Röstzwiebeln herstellen. Dafür die Zwiebeln schälen, halbieren und dann in halbe Ringe schneiden. Diese in die einzelnen Schichten zerlegen und in Mehl wälzen. In einer Pfanne die Butter schmelzen und dann darin die Zwiebeln knusprig anbraten. Zum Schluss auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
    2 Zwiebeln, 2 EL Mehl, 2 EL Butter
  • Wenn die Älplermagronen aus dem Ofen kommen den ganzen Auflauf mit den Röstzwiebeln toppen.
Keyword Älplermagronen, Auflauf, Avocado Kokos Nudeln, Bergkäse, Kartoffeln, Kürbis Mac’n Cheese, Makkaroni mit Käse, Mit Käse überbacken, Nudelauflauf
Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}