Brokkoli Carbonara

3.4K
2
7hauben

Sichere dir jetzt DEN kulinarischen Deal: Auf das Bild klicken, um satte 30% Rabatt mit "felix30" auf alle erstklassigen Kochkurse bei 7Hauben zu erhalten!.

Nudeln mit Sahnesoße ist seit jeher mein Lieblingsessen. Aber der Ursprung dieses Gerichts ist natürlich die Carbonara mit Eigelb und Käse. Das klingt für einige kompliziert, ist es aber gar nicht. Es geht eventuell sogar schneller. Das besondere an meiner Variante ist, dass ich in die Carbonara  Brokkoli gegeben habe. Bei wildem Brokkoli kann man seinen dünnen, langen Stiel mitessen, somit muss man ihn nicht groß vorbereiten. Ich bin großer Brokkolifan, aber ich schneide sonst die Röschen vom Stiel ab und bereite nur diese zu. 

Dass man man ihn direkt und komplett verarbeiten kann, gefällt mir richtig gut.

Wie macht man Carbonara?

“Wie man Carbonara macht – Ein unglaublich leckeres und einfaches Rezept!” Es ist einfach, Carbonara zuzubereiten, und das Ergebnis ist jedes Mal köstlich. Alles, was Sie brauchen, sind Nudeln, Parmesan, Pancetta und etwas Wasser aus dem Kochtopf. Das ist’s! Mit diesen wenigen Zutaten können Sie eine köstliche Mahlzeit zaubern. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht so erfahren sind in der Küche, ist Carbonara ein perfektes Rezept zum Ausprobieren.

Zuerst müssen Sie die Nudeln al dente kochen und etwas von dem Kochwasser aufheben. Dann braten Sie Pancetta in einer Pfanne an. Geben Sie dann etwas Wasser aus dem Kochtopf und den Parmesan hinzu, um die Sauce herzustellen. Wenn alles fertig ist, geben Sie die Nudeln in die Pfanne und mischen alles gut durch. Fertig!

Carbonara ist ein wunderbarer Eintopf für jeden Tag oder für besondere Anlässe. Es geht schnell und schmeckt fantastisch! Carbonara ist auch eine großartige Idee für Gäste – es hat nur wenige Zutaten und benötigt nicht viel Zeit oder Aufwand zum Kochen. Probieren Sie es aus und genießen Sie das unglaublich leckere Ergebnis!

Bist du bereit für das ultimative Carbonara-Erlebnis? Dann nichts wie ran an den Herd! Der erste Schritt zu einer perfekten Carbonara ist das Nudelwasser. Gib eine großzügige Menge Salz ins Wasser und lass es zum Kochen kommen. Die Nudeln sollten al dente sein, also teste sie während des Kochens immer wieder.

Sobald die Nudeln al dente sind, gieße sie ab und gib sie zurück in den Topf. Jetzt kommt der beste Teil: Gib die Pancetta-Parmesan-Sauce über die Nudeln und rühre alles gut durch. Serviere und genieße deine perfekte Carbonara!

Mit diesen einfachen Schritten wirst du jedes Mal eine köstliche Carbonara zaubern können. Aber Achtung: Das Rezept ist so lecker, dass du es sicherlich öfter machen wirst als geplant!

Ich habe hier noch ein Rezept für Spaghettikürbis Carbonara für dich.

Nun aber zum Brokkoli Carbonara Rezept. Ich freue mich, wenn ihr es nachmacht und mir die Ergebnisse irgendwie zeigt. Viel Spaß.

Brokkoli Carbonara

Brokkoli Carbonara

Nudeln mit Sahnesoße ist seit jeher mein Lieblingsessen. Aber der Ursprung dieses Gerichts ist natürlich die Carbonara mit Eigelb und Käse. Das klingt für einige kompliziert, ist es aber gar nicht. Es geht eventuell sogar schneller. 
Bisher keine Bewertung
Gericht Grundrezept, Hauptgericht, Soße
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

Zutaten
  

  • 250 g wilder Brokkoli
  • 500 g Spaghetti
  • 4 Eigelb
  • 75-100 g Parmesan
  • 50 g Speck am besten Guanciale oder Pancetta

Anleitungen
 

  • Zuerst einen kleinen und einen großen Topf mit Salzwasser auf den Herd stellen und das Wasser zum kochen bringen. Im kleineren Topf den Brokkoli für etwa 5 Minuten vorkochen, dann abgießen. Im großen Topf die Nudeln „al dente“ kochen.
  • Dann den Speck in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten. Währenddessen den Parmesan reiben und mit den 4 Eigelb vermischen.
  • Sind die Nudeln fertig, diese direkt aus dem Kochwasser in die Pfanne zum Speck geben. Die Eigelb-Käse-Mischung unterrühren. Lässt sich die Mischung nicht gut vermischen, einfach eine Kelle vom Nudelwasser in die Pfanne geben und weiter rühren bis eine cremige Soße entstanden ist.
  • Zum Schluss den Brokkoli unterrühren und die Carbonara auf 4 Teller verteilen. Mit grobem Pfeffer bestreuen und schmecken lassen.
Keyword Alabama White Soße, Brokkoli, Brokkoli Carbonara, Carbonara, Nudeln, Nudelsoße, Pasta
Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}