Spanische Ofen-Steaks

114

Werbung: Dieses spanische Steaks Rezept ist zusammen mit Freixenet Wines entstanden!

Zusammen mit Freixenet Wines habe ich diese Spanischen Ofenschmorsteaks zubereitet. Dabei habe ich den Freixenet Mederaño Tinto verwendet.

Dieses Gericht kann in einer Pfanne zubereitet werden. Jedoch am meisten Spaß macht es, dieses Gericht in einer Gusspfanne draußen zuzubereiten. Das Rezept könnt ihr euch auch unten im Video noch einmal ansehen.

Rezept Spanische Ofenschmorsteaks

Spanische Ofenschmorsteaks

Zusammen mit Freixenet Wines habe ich diese Spanischen Ofenschmorsteaks zubereitet. Dabei habe ich den Freixenet Mederaño Tinto verwendet.
Dieses Gericht kann in einer Pfanne zubereitet werden. Am meisten Spaß macht es, dieses Gericht in einer Gusspfanne draußen zuzubereiten. Das Rezept könnt ihr euch auch unten im Video noch einmal ansehen.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht BBQ, Fleisch, Grillen, Hauptgericht
Land & Region spanisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 4 Hüftsteaks
  • Salz
  • Olivenöl
  • 8-10 Cherrytomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprikaschoten rot und gelb
  • 250 ml Freixenet Mederano Tinto
  • 200 ml Wasser
  • 2 Rosmarinzweige
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Steaks etwa 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und von jeder Seite mit etwas Salz einstreuen. Dann abgedeckt beiseitestellen.
  • Nach den 2 Stunden das Gemüse vorbereiten. Die Zwiebel schälen, halbieren und in halbe, dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben hobeln. Die Paprikaschoten entkernen und in kleine Stücke hacken. 
  • Jetzt die Pfanne erhitzen und etwas Olivenöl hineingeben. Die Steaks bei hoher Hitze etwa 3 Minuten von jeder Seite anbraten. Bei einer Gusspfanne gilt: Wenn die Hüftsteaks eine gute Kruste bekommen haben, lassen sie sich leicht vom Pfannenboden ablösen. Anschließend herausnehmen und zur Seite legen.
  • Dann die Zwiebeln in die Pfanne geben und kurz anschwitzen. Nun Tomaten und Parka hinzugeben und etwa 3 Minuten mitschmoren. Danach mit dem Rotwein ablöschen und das Wasser hinzugeben. Die 2 Rosmarinzweige in die Soße legen. Mit einem Deckel verschließen und für 1,5 Stunden bei niedriger Hitze schmoren lassen. Zwischendurch nachschauen, ob das ganze Wasser verdunstet ist und gegebenenfalls etwas nachgießen, damit die Soße nicht zu trocken wird.
  • Vor dem Anrichten die Soße nochmal mit Pfeffer und Salz abschmecken und dann jeweils ein Steak mit etwas Gemüse auf einen Teller geben. Mit etwas Rosmarin garnieren. Dazu passen Kartoffeln oder Baguette.
    Guten Appetit

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close