Weißkohl “Bomb”

228

Jeden Monat entwickele ich ein Rezept mit Fleisch und Gemüse für die Initiative „1000 gute Gründe“. „1000 gute Gründe“ ist eine Initiative von der Erzeugergenossenschaft Landgard. Mit ca. 3000 Mitgliederbetrieben ist Landgard der 3 größte Lieferant von Obst, Gemüse, aber auch Blumen und Pflanzen in Deutschland.

Diesen Monat habe ich mir eine schnelle „Weißkohl Bomb“ ausgedacht. Als Alternative der „Bacon Bomb“ oder auch der „Moink Balls“, die aus Dreierlei Fleisch bestehen. Bei diesem Rezept wird eine mit Bergkäse gefüllte Hackfleisch Kugel mit vorgekochten Weißkohl Blättern ummantelt und dann gegrillt. Es erinnert etwas an eine Kohlroulade mit Käsefüllung. Ein Rezept, das ich mir komplett selber ausgedacht habe. Deswegen war die Zubereitung umso spannender, weil ich nicht wusste, ob es überhaupt funktioniert.

Es hat aber geklappt und hier kommt das Rezept. Ich freue mich, wenn ihr es nachkocht und mir Rückmeldung gebt.

Weißkohl Bomb

BBQ Weißkohl “Bomb”

Bei diesem Rezept wird eine mit Bergkäse gefüllte Hackfleisch Kugel mit vorgekochten Weißkohlblättern ummantelt und dann gegrillt. Es erinnert etwas an eine Kohlroulade mit Käsefüllung. 
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht BBQ, Fleisch, Grillen, Hauptgericht
Land & Region American, Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Weißkohl die äußeren 6 Blätter
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 EL BBQ Rub Alternativ: (geräuchertes Paprikapulver und Salz)
  • 50-75 g Bergkäse
  • BBQ Soße

Anleitungen
 

  • Zunächst die sechs Blätter vom Weißkohl lösen. Das ist etwas Fummelarbeit, denn sie dürfen nicht reißen. Am besten einmal den dicken Stil quer durchtrennen und dann langsam das Blatt ablösen. Dann den Stil etwas kürzen.
  • Anschließend die Blätter 15 Minuten in ausreichend Wasser weich kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem BBQ Rub würzen. Alternativ kann man einfach (geräuchertes) Paprikapulver und Salz nehmen. Den Bergkäse in 6 ca. 2 cm große Würfel schneiden. Nun das Hackfleisch in 6 gleichgroße Portionen teilen und jeweils ein Stück Käse mit einer Hackfleischkugel ummanteln.
  • Anschließend diese auf ein Kohlblatt geben und darin einwickeln. Am besten alles nach oben zur Mitte klappen und dann mit einem Holzspieß feststecken.
  • Jetzt den Grill für direkte Hitze vorheizen. Die Kugeln ca. 10 Minuten rundherum grillen. Dabei immer am Holzspieß anfassen und die „Bomb“ auch mal auf die Seite legen.
    Wenn der Kohl schön angeschmort ist vom Grill nehmen und mit etwas BBQ Soße servieren.
Keyword Bacon Bomb, BBQ, Bergkäse, Bomb, fleischalternative, Grillen, Hackfleisch, Kohlroulade, Weißkohl, Weißkohl Bomb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close