Yakisoba Pan

1.3K

Yakisoba Pan, ein japanisches Streetfood, das es in Japan an jeder Ecke oder auch im Supermarkt zu kaufen gibt. Yakisoba bedeutet „Bratnudel“ und Pan „Brötchen“.

Ein Gericht, das schnell zubereitet und mega lecker ist.

Yakisoba Pan Rezept, japanisches Streetfood

Yakisoba Pan

Yakisoba Pan ist ein japanisches Streetfood, das es in Japan an jeder Ecke oder auch im Supermarkt zu kaufen gibt.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht BBQ, Hot Dog, Streetfood, Vegetarisch
Land & Region Japanisch
Portionen 4 Pans

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Die Nudeln in leicht kochendes Wasser 4 min Kochen, abgießen und kalt abspülen.
  • Den Dutch Oven, Feuerplatte oder Wok ordentlich aufheizen und etwas Erdnussöl hineingeben.
  • Dann das Gemüse vorbereiten. Die Karotten von die Enden abschneiden, den Rest schälen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Den Spitzkohl in dünne Scheiben schneiden.
  • Dann das Gemüse scharf anbraten. Wenn das Gemüse angebraten ist, die Nudeln hinzufügen und auch ordentlich anbraten. Zum Schluss die YakisobaSauce hinzugeben und alles miteinander verrühren. Fertig sind die Bratnudeln.
  • Als nächstes schneidet man die Brötchen von oben keilförmig ein und entnimmt das Innere um mehr Platz für die Nudeln zu schaffen.
  • Anschließend die Nudeln in das Brötchen füllen, etwas von der SushiMayo darüber geben, den roten Ingwer auf die Brötchen geben und etwas grünem Seetang garnieren.
    Wirklich sehr lecker und innerhalb von 15-20 Minuten fertig.
Keyword Asiatisch, Gemüse, Hot Dog, Japanisch, Streetfood, Vegetarisch, Yakisoba, Yakisoba Pan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}