Flambierte Chicken Wings vom Zedernholzbrett

901
0
7hauben

Sichere dir jetzt DEN kulinarischen Deal: Auf das Bild klicken, um satte 30% Rabatt mit "felix30" auf alle erstklassigen Kochkurse bei 7Hauben zu erhalten!.

Ein sommerlicher Abend, Freunde versammeln sich im Garten, der Grill ist heiß und der Appetit auf etwas Besonderes steigt ins Unermessliche. Was könnte da besser passen als ein Rezept, das die Herzen von Grillfans höherschlagen lässt? Heute entführen wir euch in die aufregende Welt des Grillens, und zwar mit einer Köstlichkeit, die eure Geschmacksnerven auf eine kulinarische Reise schicken wird. Wir präsentieren euch ein unvergleichliches Rezept. Mit Whisky flambierte Chicken Wings, serviert auf einer Basis von knusprigen Nachos, überzogen mit schmelzendem Käse und der pikanten Schärfe von Jalapenos.

Klingt verlockend? Das ist es definitiv! Lasst uns gemeinsam entdecken, wie ihr diese sensationellen Whisky flambierten Chicken Wings mit Nachos, Käse und Jalapenos vom Grill zubereiten könnt. Euer Grillabend wird nie mehr derselbe sein!

Schlitzer Single Malt Whisky Classic – Der klassische unter den Whisky (1×0,5l)
  • Schlitzer Single Malt Whisky -klassisch- mit 43%vol. Alkoholgehalt
  • Der Destilliervorgang wird von einem erfahrenen Brennermeister durchgeführt, der für einen warmen, milden und fein nach Malz duftenden Whisky sorgt.
  • Die Single Malt Whisky besteht aus reinem regionalem Gerstenmalz und klarem Schlitzer-Wasser.

Das Rezept für Chicken Wings vom Grill

Für ein unvergessliches Geschmackserlebnis und eine Grillparty folgt diesem einfachen Rezeptschritt für Schritt. Beginnt damit, die Zedernholzbrettchen zu wässern, um sie auf den Grill vorzubereiten. Währenddessen die Hähnchenflügeln großzügig mit Öl einpinseln und mit eurem Lieblings-Hähnchengewürz bestreuen. Anschließend ab auf den Grill bei 180 °C, jedoch bei indirekter Hitze und platziert die Flügel auf den vorbereiteten Zedernholzbrettchen. Hier lasst ihr sie für etwa 20 Minuten garen, bis sie schön saftig sind.

In der Zwischenzeit könnt ihr die rote Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Sobald die Hähnchenflügel perfekt gegart sind, ist es Zeit, sie mit einer großzügigen Schicht BBQ-Sauce zu überziehen und sie von den Zedernholzbrettchen zu nehmen.

Jetzt wird es kreativ und geschmackvoll: Legt eine Schicht knuspriger Nachos auf den Grill und garniert sie mit den frisch geschnittenen roten Zwiebeln. On top verleiht der cremige Gruyère-Käse diesem Geschmacksfest eine besonders leckere Note. Und vergesst nicht die kleinen aber mächtigen Jalapenos, die eine angenehme Schärfe beisteuern.

Nun die Hähnchenflügel wieder auf das Brett legen, um sich mit den anderen Zutaten zu vereinen. Schließt den Grilldeckel erneut und lasst sie für weitere 5 Minuten garen, bis der Käse verführerisch schmilzt.

Der Höhepunkt dieser Grillparty ist jedoch der letzte Schritt: Öffnet den Grilldeckel, holt eure gegrillten Meisterwerke hervor und gießt vorsichtig einen Hauch von Whisky darüber. Das ist der Moment, in dem eure Kreation flambiert und das Zusammenspiel der Aromen und Texturen auf ein ganz neues Level hebt.

Jetzt seid ihr bereit, eure mit Whisky flambierten Chicken Wings mit Nachos, Käse und Jalapenos auf den Tisch zu bringen. Diese Köstlichkeit wird garantiert die Herzen eurer Gäste im Sturm erobern und eure Grillparty zu einem unvergesslichen Ereignis machen.

Ein Rezept für mit Whisky flambierte Chicken Wings mit Nachos, Käse und Jalapenos vom Grill

Flambierte Chicken Wings vom Zedernholzbrett

Wir präsentieren euch ein unvergleichliches Rezept: Mit Whisky flambierte Chicken Wings, serviert auf einer Basis von knusprigen Nachos, überzogen mit schmelzendem Käse und der pikanten Schärfe von Jalapenos.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht BBQ
Küche Amerikanisch
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

Zutaten
  

  • 12 Hähnchenflügel
  • Ca. 20 ml Rapsöl
  • 6 EL Hähnchengewürz
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 ml BBQ Soße
  • 1 Tüte Nachos
  • 100 g Gruyere Käse
  • 50 g eingelegte Jalapenos
  • Whisky zum Flambieren

Anleitungen
 

  • Zunächst die Zedernholzbrettchen wässern.
  • Die Hähnchenflügel einölen und mit Hähnchengewürz bestreuen und bei 180 °C bei indirekter Hitze auf den Zedernholzbrettchen auf den Grill legen. Ca. 20 Minuten so garen.
  • Währenddessen die rote Zwiebel schälen, halbieren und dann in Scheiben schneiden.
  • Die gegarten Flügel mit BBQ Soße einpinseln und vom Brett nehmen.
  • Die Nachos darauf legen, dann die roten Zwiebeln, den Gruyere darüber reiben und zum Schluss die Jalapenos verteilen.
  • Die Hähnchenflügel auf die anderen Zutaten legen und erneut ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel garen, sodass der Käse schmilzt.
  • Zum Schluss den Deckel öffnen und alles vorsichtig mit Whisky übergießen, sodass es flambiert. Dann direkt die Brettchen auf dem Tisch servieren.
Keyword Chicken Wings, Flambieren

Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}