Grillspieße mit Rindfleisch, Camembert und Bacon

1.9K

Ich weiß nicht mehr, wo ich diese Rindfleisch-Camembert-Bacon-Grillspieße gegessen habe, aber da es kein Rezept dazu online gibt, habe ich mal eins zusammengeschrieben. Ich finde die Kombination grandios. Medium gegrilltes Rindfleisch mit knusprigen Bacon, aus dem flüssiger Camembert läuft. Eine richtiges BBQ Soulfood.

Diese Grillspieße mit Rindfleisch, Camembert und Bacon sind einfach super lecker. Der Bacon ist schön knusprig, daraus fließt flüssiger Camembert. Dazu lecker gegrillte Zwiebeln und ich empfehle dazu noch Gremolata.

Ich empfehle für Grillspieße immer Doppelspieße zu nutzen, weil man so das Grillgut auf jeden Fall komplett wenden kann und es sich nicht auf dem Spieß mitdreht.

Doppelspieße
  • PREMIUM GRILLZUBEHÖR - Die 30cm langen Grillspieße werden im 8er Set geliefert und sind aus 100% rostfreiem Edelstahl gefertigt. Dadurch weisen sie eine extreme Stabilität auf und sind zudem spülmaschinenfest.
  • PRAKTISCHER HELFER - Durch die zwei parallel angeordneten Spieße, fixierst du auch hartnäckige Lebensmittel, wie z.B. Pilze, bomben sicher. Dadurch dreht sich das Grillgut nicht mit und kann nicht verrutschen.
  • FLEXIBEL EINSETZBAR - Die VENETUS-BBQ Spieße eignen sich unter anderem perfekt als Schaschlikspieße oder Maiskolben-Spieße. Die Doppelspieße erleichtern das Aufspieße und ermöglichen ein Abziehen ohne viel Kraftaufwand.
Hüftsteaks Camembert Bacon Grillspieße

Rindfleisch-Grillspieße mit Camembert und Bacon

Medium gegrilltes Rindfleisch mit knusprigen Bacon, aus dem flüssiger Camembert läuft. Ein richtiges BBQ Soulfood.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 2 Stdn. 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht BBQ, Fleisch, Grillen, Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch, Deutsch, Französisch
Portionen 4 Spieße

Zutaten
  

  • 2 Hüftsteaks ca. 200 g pro Steak
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Rapsöl
  • grobes Meersalz
  • 2 Camembert oval
  • 16 Scheiben Bacon
  • 1 rote Zwiebel groß
  • Steakpfeffer

Anleitungen
 

  • Die Hüftsteaks in Würfel von Gulaschgröße schneiden und die Stücke mit dem Meersalz bestreuen. Die Blätter von Rosmarin und Thymian von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Alles zu dem Rindfleisch geben und mit dem Rapsöl gut durchmischen. Am besten 2 Stunden marinieren lassen.
  • Dann die Camemberts mit einem Messer jeweils in 8 Teile würfeln und jedes Camembert Stück mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Die rote Zwiebel schälen, vierteln und sie dann in die einzelnen Schichte trennen. 
  • Jetzt einzelnen Zutaten abwechselnd auf vier Doppelspieße stecken bis alle Zutaten verteilt sind. Sollten noch Rindfleischstücke übrig sein, diese einfach kurz auf den Grill legen und nebenbei essen.
  • Den Grill mit direkter Hitze vorheizen. Die Spieße nun von jeder Seite etwa 3 Minuten grillen. Ich habe sie auf meiner Gussplatte gegrillt, damit der Käse nicht durch den Rost nach unten tropfen kann.
  • Wenn der Bacon und das Rindfleisch schön knusprig braun sind und das Fleisch medium von innen ist, ist der Spieß fertig. Auf dem Teller die Rindfleischspieße nun noch mit dem Steakpfeffer würzen und servieren.
    Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close