Zwiebelsuppe mit Tortellini

534
0
7hauben

Sichere dir jetzt DEN kulinarischen Deal: Auf das Bild klicken, um satte 30% Rabatt mit "felix30" auf alle erstklassigen Kochkurse bei 7Hauben zu erhalten!.

Diese Zwiebelsuppe mit Tortellini ist ein echtes Geschmacksabenteuer, das deine Geschmacksknospen auf eine Reise schickt. In dieser köstlichen Kombination werden goldbraun gebratene Pilze, karamellisierte Zwiebeln und zarte Tortellini in einer cremigen Brühe vereint. Das Ganze wird mit knusprigem Gruyère-Käse überbacken und mit frischem Thymian gekrönt. Ein herzhaftes Gericht, das du dir nicht entgehen lassen solltest.

Angebot
Le Creuset 4er-Set Mini Cocottes aus Steinzeug, je 200 ml, 10 x 5 cm, Ofenrot, 79212100900100
  • Set bestehend aus 4 kleinen glasierten Steinzeug Töpfchen, Ideal für Einzelportionen oder Beilagen, Optimal für Dips, Gewürze und Knabbereien, In verschiedenen Farben erhältlich
  • Einfach zu verwenden und zu reinigen: Gefriersicher, Schmutzabweisende Glasur, Leicht von Hand zu reinigen, Spülmaschinengeeignet, 10 Jahre Garantie
  • Robustes Steinzeug, Dauerhafte Wärmespeicherung, Temperaturbeständig bis 260°C, 10 Jahre Garantie

Das Rezept für die Zwiebelsuppe mit Tortellini

In diesem Rezept für Zwiebelsuppe mit Tortellini starten wir damit, die Pilze zu putzen und in dünne Scheiben zu schneiden. In einer Pfanne ohne Fett braten wir sie an, bis sie goldbraun sind und keine Feuchtigkeit mehr abgeben.

Währenddessen werden die Zwiebeln geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten. In einer anderen Pfanne braten wir sie etwa 10 Minuten lang, bis sie weich und leicht gebräunt sind, aber nicht verbrannt. Dann kommt der fein gewürfelte Knoblauch dazu, gefolgt von den gebratenen Pilzen. Alles wird weitere fünf Minuten angebraten.

Wir hacken frische Thymianblätter und Salbeiblätter fein, geben sie in die Pfanne und gießen dann Brühe und Sahne dazu. Die Tortellini kommen ebenfalls in die Suppe.

Während die Suppe köchelt, heizen wir den Backofen auf 200°C mit Grillfunktion vor. Nach etwa 10 Minuten verteilen wir die Suppe in Suppentassen, belegen sie mit Baguettescheiben und reiben Gruyère-Käse darüber. Dann wandern die Tassen für weitere 10 Minuten in den Ofen.

Zum Schluss servieren wir die heiße Zwiebelsuppe mit Tortellini und garnieren sie mit frischem Thymian. 

Entdecke ein Geschmackserlebnis: Zwiebelsuppe mit Tortellini – cremig, würzig und unwiderstehlich lecker. Ein Genuss für die Sinne!

Diese Zwiebelsuppe mit Tortellini ist ein echtes Geschmacksabenteuer, das deine Geschmacksknospen auf eine Reise schickt.

Zwiebelsuppe mit Tortellini

Diese Zwiebelsuppe mit Tortellini ist ein echtes Geschmacksabenteuer, das deine Geschmacksknospen auf eine Reise schickt. In dieser köstlichen Kombination werden goldbraun gebratene Pilze, karamellisierte Zwiebeln und zarte Tortellini in einer cremigen Brühe vereint. Das Ganze wird mit knusprigem Gruyère-Käse überbacken und mit frischem Thymian gekrönt. Ein herzhaftes Gericht, das du dir nicht entgehen lassen solltest.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Nudeln, Suppe
Küche Französisch
Portionen 6 Portionen

Kochutensilien

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Zunächst die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und die Pilze darin solange ohne Fett anbraten, bis sie schön gebräunt sind und kein Wasser mehr aus den Pilzen austritt.
    200 g gemischte Pilze oder braune Champignons
  • Währenddessen die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
    5 Zwiebeln
  • Die Pilze anschließend aus der Pfanne nehmen, die Butter in der Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin für ca. 10 Minuten anbraten. Sie wollten schön weich und gebräunt sein, aber nicht angebraten.
    2 EL Butter
  • Die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und mit zu den Zwiebeln geben. Nach etwa zwei Minuten die Pilze zurück in die Pfanne geben und alles zusammen für weitere fünf Minuten unter Rühren anbraten.
    3 Knoblauchzehen
  • Die Thymian Blättchen von den Stielen zupfen, zusammen mit den Salbeiblättern fein hacken und mit in die Pfanne geben.
    2 Stiele Thymian, 2 Blätter Salbei
  • Mit ca. 200 ml Weißwein ablöschen und diesen einreduzieren lassen. Dann mit erneut 200 ml aufgießen und nochmal aufkochen lassen.
    1/2 Flasche Weißwein
  • Anschließend mit der Brühe und der Sahne aufgießen und die Hitze reduzieren.
    1 Liter Gemüsebrühe, 100 g Sahne
  • Die Tortellini in die Suppe geben.
    400 g Tortellini mit Schinken
  • Den Backofen auf 200 °C am besten mit der Grillfunktion vorheizen.
  • Die Suppe nochmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.
    Salz, Pfeffer
  • Nach etwa 10 Minuten die Suppe auf 6 Suppentassen verteilen. Das Baguette in Scheiben schneiden und die Suppen passend mit den Scheiben abdecken. Dann den Gruyere darüber reiben und die Suppentassen für 10 Minuten im Backofen grillen.
    1 Baguette, 100 g Gruyere
  • Direkt heiß mit frischem Thymian aus dem Ofen servieren.
    2 Stiele Thymian
Keyword Tortellini, Zwiebelsuppe
Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}