Avocado Kokos Nudeln

2.5K

Diese Avocado Kokos Nudeln haben folgende Geschichte.
Ein Freund hat mir ein Foto von einem “Geheimrezept” zugeschickt. Da wurde ich neugierig und schickte mir nach viel Bettelei auch das Rezept. Nun darf ich es in die Welt tragen!

Eigentlich nur eine Avocado püriert mit Frischkäse, Kokosmilch und einer angebratenen Zwiebel, aber diese cremige Soße ist einfach ein Knaller im Geschmack. Perfekt als vegetarische Nudelsoße zu Tagliatelle oder anderen länglichen Nudeln. Hier findest du meine Rezept für Nudelteig.

Ein wirkliches leckeres und einfaches Gericht, das in ca. 15 Minuten fertig ist.

Avocado Kokos Nudeln Rezept

Avocado Kokos Nudeln

Ein Freund hat mir ein Foto von einem "Geheimrezept" zugeschickt. Da wurde ich neugierig und schickte mir nach viel Bettelei das Rezept. Nun darf ich es in die Welt tragen! Avocado Kokos Nudeln.
4.1 von 10 Bewertungen
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 rote Zwiebel
  • 300 g Nudeln
  • 1 Avocado
  • 100 ml Kokosmilch
  • 125 g Frischkäse
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chili

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln in grobe Würfel schneiden und einmal kurz in Öl anbraten. Parallel dazu könnt ihr schon die Nudeln nach Packungsanweisung "al dente" kochen. 
  • Die Avocado halbieren, den Kern herausnehmen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslöffeln. Diese mit den anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben, mit dem Mixer zu einer gleichmäßigen Creme pürieren und mit Pfeffer, Salz und etwas Chili abgeschmecken. Jetzt Nudeln und Creme vermischen und mit dem angebratenen Zwiebeln garnieren. Fertig. 
    Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close