Pastrami Burger

1.8K

In einem vorherigen Beitrag haben wir euch ein unfassbar gutes Pastrami Rezept gezeigt. Hier kommt ein mega leckerer Pastrami Burger. Durch die verschiedenen Zutaten, wird dieser Burger zu einer wahren Geschmacksexplosion.

Langsam geschmorte Rotweinzwiebeln, erfrischende Minz-Mayo und eine süßscharfe Honig-Senf-Sauce passen wunderbar zu dem leicht salzigen Pastrami. Alles zusammen mit etwas Rucola zwischen zwei Laugenbrötchen Hälften…der Wahnsinn.

Pastrami Burger Rezept

Pastrami Burger

In einem vorherigen Beitrag haben wir euch ein unfassbar gutes Pastrami Rezept gezeigt. Hier kommt ein mega leckerer Pastrami Burger. Durch die verschiedenen Zutaten, wird dieser Burger zu einer wahren Geschmacksexplosion.
Bisher keine Bewertung
Portionen 4 Burger

Zutaten
  

Pastrami

  • Rucola
  • 4 Laugenbrötchen

Für die Rotweinzwiebeln:

  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 3 EL brauner Zucker
  • 300 ML Rotwein
  • 50 g Butter
  • Thymian
  • Salz & Pfeffer

Für die Minz-Mayo:

Für den South Carolina Mustard:

  • 180 g Senf
  • 100 g Honig
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 TL Worcester sauce
  • 60 ml Apfelessig
  • Nach Geschmack etwas Hot Sauce (Tabasco)

Anleitungen
 

Rotweinzwiebeln:

  • Zwiebeln in Halbringe schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit der Butter bei mittlerer Hitze leicht andünsten, den braunen Zucker hinzufügen und 5min köcheln. Salzen und Pfeffern.
  • Mit Rotwein ablöschen und die Hitze etwas reduzieren. Jetzt den Rotwein langsam einkochen lassen, dass dauert ca. 30-40 min. Wenn der Rotwein komplett eingekocht ist, sind die Zwiebeln fertig.

Minz-Mayo:

  • Für die Minz Mayo alles zusammen mit einen Stabmixer mixen.

South Carolina Mustard:

  • Für den South Carolina Mustard alle Zutaten miteinander verrühren.

Den Burger zusammenbauen:

  • Das Pastrami kurz erhitzen. Das Laugenbrötchen aufschneiden, auf die untere Hälfte etwas Minz-Mayo und Rucola legen.
  • Anschließen das warme Pastrami, darauf die Rotweinzwiebeln und zum Schluss die Senfsauce darauf geben.
    Deckel drauf und guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close