Pastrami Cones

196

Bei den Pastrami Cones handelt es sich um kleine Tortillas, die man wie Eiswaffeln zu einem Hörnchen dreht. Ein tolles Fingerfood und eine super Alternative zum Reuben-Sandwich.

Wie du ein richtig leckeres Pastrami Zuhause machen kannst, findest du in unserem Pastrami Rezept.

Pastrami selber herzustellen ist nicht schwer und schmeckt wirklich hervorragend. Das solltest du unbedingt mal ausprobieren.

Einfach die Tortillas mit einem Zahnstocher fixieren und im heißen Öl, knusprig ausbacken.
Füllen kann man sie anschließend nach Lust und Laune. Wir haben die Pastrami Cones mit den klassischen Zutaten eines Reuben-Sandwiches gefüllt. Erst Sauerkraut, dann kleingeschnittenes Pastrami, mit etwas geriebenen Emmentaler überbacken.
Zum Schluss garniert man noch mit ein paar eingelegten Gurken und etwas Mustard & Honey Mayonnaise von Stokes. 

Pastrami Jones vom Grill Beilagen Rezept

Pastrami Cones

Bei den Pastrami Cones handelt es sich um kleine Tortillas die wie Eiswaffeln zu einem Hörnchen gedreht werden. Ein tolles Fingerfood und eine super Alternative zum Reuben-Sandwich.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Appetizer, BBQ, Fleisch, Grillen, Joveles BBQ, Snack
Land & Region Amerikanisch
Portionen 8 Cones

Equipment

Zutaten
  

  • 8 kleine Tortillas 15cm
  • Rapsöl
  • 500 g Pastrami
  • Eingelegte Cornichons
  • Küchenfertiges Sauerkraut
  • Geriebenen Emmentaler
  • Mustard & Honey Mayonnaise von Stokes

Anleitungen
 

  • Zunächst werden die Tortillas zu kleinen Hörnchen gedreht und mit Zahnstochern fixiert.
    8 kleine Tortillas
  • Das Pastrami und die Cornichons in dünne Scheiben schneiden.
    500 g Pastrami
  • Das Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die Tortillahörnchen im heißen Fett knusprig ausbacken.
    Eingelegte Cornichons, Rapsöl
  • In der Zwischenzeit das Sauerkraut im Gusstopf erhitzen.
    Küchenfertiges Sauerkraut
  • Wenn die Hörnchen knusprig gebacken sind, aufrecht in den Deckelhalter stellen und mit dem Sauerkraut, Pastrami und dem Käse befüllen. Das ganze bei ca. 200 °C indirekt für ca. 8-10 Min auf dem Grill garen.
    Geriebenen Emmentaler
  • Wenn der Käse goldbraun ist die Pastrami-Cones vom Grill nehmen und mit den kleingeschnittenen Cornichons belegen. Mit einem Klecks Mustard & Honey Mayonnaise garnieren. Guten Appetit 🙂
    Eingelegte Cornichons, Mustard & Honey Mayonnaise

Notizen

Feuer und Funken - Mein Grillbuch
Keyword BBQ, Cones, Grillen, Pastrami, Pastrami Cones, Snack, Tortillas
Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}