Einfacher Käsefladen, glutenfrei

2K
1
7hauben

Sichere dir jetzt DEN kulinarischen Deal: Auf das Bild klicken, um satte 30% Rabatt mit "felix30" auf alle erstklassigen Kochkurse bei 7Hauben zu erhalten!.

Dieses Rezept für einen Käsefladen ist zusammen mit Naturkornmühle Werz entstanden. Mit der Werz 4-Korn Backmischung ist dieses Rezept glutenfrei, es lässt sich aber auch mit normalem Mehl umsetzen.

Die Zubereitung des Käsefladen

Die Zubereitung von köstlichen Käsefladen ist ganz einfach. Zuerst mischst du die Werz 4-Korn Backmischung, das Werz Weinstein Backpulver, die Pflanzenmargarine, das Wasser, den Apfelessig und das Salz zusammen und knetest alles zu einem Teig. Lass den Teig anschließend für 30 Minuten ruhen.

Heize den Backofen auf 180 Grad vor. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in halbe Ringe. Vermische die restlichen Zutaten des Belags und rühre die Zwiebelstreifen gut unter.

Tipp: Du kannst entweder einen großen Fladen formen oder mehrere kleine, was sich besonders gut anbietet, wenn du Gäste erwartest.

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und platziere den Fladen oder die Fladen darauf. Bestreiche ihn oder sie großzügig mit dem Belag und backe ihn/sie für etwa 20 Minuten, bis er/sie goldbraun und köstlich duftend ist/sind. Genieße die Käsefladen frisch aus dem Ofen!

Glutenfreier Käsefladen Naturkornmühle Werz Rezept

Einfacher Käsefladen, glutenfrei

Dieses Rezept für einen Käsefladen ist zusammen mit Naturkornmühle Werz entstanden. Mit der Werz 4-Korn Backmischung ist dieses Rezept glutenfrei, es lässt sich aber auch mit normalem Mehl umsetzen.
Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Brot, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vegetarisch
Küche Deutsch
Portionen 1 Fladen

Zutaten
  

Für den Belag:

  • 150 g Emmentaler, gerieben
  • 50 g Bergkäse, gerieben
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Crème Fraîche mit Kräutern
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst die Werz 4-Korn Backmischung, Werz Weinstein Back- pulver, Pflanzenmagarine, Wasser, Apfelessig und Salz zusammen mischen und alles zu einem Teig kneten. Anschließend 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Die restlichen Zutaten des Belags vermischen und die Zwiebelstreifen gut unterrühren.
  • Tipp:
    Es können ein großer oder mehrere kleine Fladen gefomrt werden. Zweiteres bietet sich perfekt an, wenn man Gäste erwartet.
    Ein Backblech mit Backpapier bestücken und den/die Fladen darauf platzieren. Den/die Fladen mit dem Belag bestreichen und ihn ca. 20 Minuten backen.
    Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
Kennst du schon mein Sandwich eBook?
35 Sandwich Rezepte, kompakt ein einem Buch.
{"popup_ID":5872,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"10","disappear":"","exptime":"","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}