Burger mit Pflaumenketchup

2.9K
0
7hauben

Sichere dir jetzt DEN kulinarischen Deal: Auf das Bild klicken, um satte 30% Rabatt mit "felix30" auf alle erstklassigen Kochkurse bei 7Hauben zu erhalten!.

Langsam wird es Zwetschgenzeit. Früher erst im Herbst verfügbar, gibt es Zwetschgen immer früher im Jahr, sodass es auch jetzt schon möglich die Pflaumenart zu bekommen. Ich habe mit Zwetschgen einen leckeren Zwetschgenketchup hergestellt, den ich für einen Burger genutzt habe.
Darum, dass Obst und Gemüse regional produziert und von bester Qualität ist, kümmert sich die Initiative „1000 gute Gründe“. Mit ihr zusammen ist das Rezept Burger mit Pflaumenketchup entstanden. 

Pflaumenketchup selber machen

Bei meiner neuesten Burger-Kreation Burger mit Pflaumenketchup geht es um den einzigartigen Geschmack von hausgemachtem Zwetschgenketchup. Ich beginne damit, saftige Zwetschgen zu entkernen und zu vierteln, während ich Zwiebeln und Knoblauch grob würfele. In einem Topf mit duftendem Öl schwitze ich die Zwiebeln und den Knoblauch leicht an, um ihre Aromen zu entfalten.

Anschließend gebe ich die Zwetschgen hinzu und lasse sie sanft 8-10 Minuten mitkochen, bis sie wunderbar zart sind. Dann kommt der köstliche Moment: Ich füge braunen Zucker hinzu und lasse ihn langsam karamellisieren, um eine süße Tiefe zu erzeugen. Der Ketchup betritt die Bühne und ich lösche die köchelnde Mischung damit ab. Die Hitze reduziere ich, während ich den Zauberstab einsetze, um alles zu einem geschmeidigen Ketchup zu verarbeiten. Paprikapulver, Worcestersoße, Salz und Pfeffer fügen ihre eigenen Facetten hinzu und verleihen dem Ketchup einen ausgewogenen Charakter. Nach diesem kunstvollen Tanz der Aromen lasse ich den Ketchup ruhen und abkühlen, bevor er seine Hauptrolle auf meinen Burgern spielt.

Ein perfekter Begleiter für saftige Patties und knusprige Brötchen, der meine Burger-Kreation Burger mit Pflaumenketchup zu einem unvergesslichen Gaumenerlebnis macht.

Hier das Rezept für meinen Burger mit Pflaumenketchup.

Entdecke mehr Burger Rezepte von mir
Zwetschgen Burger Rezept

Burger mit Pflaumenketchup

Ein saftiger Burger trifft auf eine fruchtig-würzige Überraschung: Mein Burger mit hausgemachtem Pflaumenketchup ist ein Genuss der besonderen Art.
4 from 1 vote
Gericht BBQ, Burger, Fleisch, Grillen, Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Burger

Kochutensilien

Zutaten
  

Burger:

  • 4 Burgerbuns
  • Butter
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Rucolasalat
  • 1 Camembert
  • 1 rote Zwiebel

Zwetschgen-Kechtup:

Anleitungen
 

  • Zunächst wird der Zwetschgenketchup für den Burger gekocht. Dafür die Zwetschgen entkernen und vierteln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob würfeln. Dann einen Topf mit etwas Öl erhitzen. Darin Zwiebel und Knoblauch etwas anschwitzen.
  • Die Zwetschgen hinzugeben und etwa 8-10 Minuten mitkochen bis sie weich sind. Den braunen Zucker dazugeben und etwas karamellisieren lassen. Anschließend mit dem Ketchup ablöschen und die Hitze vom Herd herunterdrehen. Wenn alles köchelt den Ketchup mit einem Stabmixer gut pürieren und wieder auf den Herd stellen. Mit dem Paprikapulver, Worcestersoße, Salz und Pfeffer abschmecken und dann abkühlen lassen. 
  • Jetzt kann der Burger vorbereitet werden. Die Burgerbuns halbieren und beiden Hälften mit etwas Butter einstreichen. Den Grill für direkte Hitze vorbereiten oder in der Küche eine große (Grill-)Pfanne erhitzen. Die Hälften anbraten bis eine leichte, braune Kruste auf den Innenseite entstanden ist.
  • Den Rucola waschen und wieder gut abtrocknen. Den Camembert in Scheiben schneiden und die rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und 4 runden Patties in der Größe der Burgerbuns formen. In derselben Pfanne oder auf dem Grill bei hoher Hitze für etwa 3 Minuten pro Seite grillen. 
  • Nun kann der Burger zusammengebaut werden. Auf die Unterseite des Buns den Rucola legen. Darauf ein Rindfleischpatty geben, dann 2-3 Scheiben Camembert, 2 EL Zwetschgenketchup und ein paar Ringe rote Zwiebeln. Den Abschluss bildet die Oberseite vom Patty.Einmal gut zusammendrücke oder mit einem Holzstäben fixieren und servieren.
    Guten Appetit.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Close
Felix`Kochbook © Copyright 2021. All rights reserved.
Close

{"popup_ID":3044,"when_popup_appear":"page_load","delay":"1","x_second":"","x_scroll":"","disappear":"","exptime":"1","hideclsbtn":"","clsonesc":"1"}